Eine Marke, der Sie vertrauen können: Kundenfallstudie

Bertolini hilft der Kirche in Tennessee, Stühle zu finden, die gut aussehen und gut halten

Überblick

Die Donelson Fellowship (TDF) begann vor mehr als 60 Jahren als kleine Bibelstudiengruppe. Mit starker Unterstützung der Gemeinde und Glauben wuchs die kleine Gruppe zu einem großen Gemeindecampus mit tiefen Wurzeln in der Gemeinde. Heute hilft TDF Menschen auf der ganzen Welt, Freiheit, Sinn und Erfüllung zu finden.

Die Herausforderung

TDF bestellte vor 22 Jahren Stühle bei Bertolini. Obwohl sie immer noch gut aussahen und gehalten hatten, war es Zeit für einen Ersatz. Die Stühle passten nicht mehr zu dem aktualisierten Dekor mit neuem Bodenbelag und neuer Farbe.

Da sie in der Vergangenheit mit Bertolini-Produkten zufrieden waren, entschieden sie sich, für ihre neuen Stühle bei derselben Firma zu bleiben. Die Betriebsleiterin Sherry Anderson kontaktierte ihren Vertriebsmitarbeiter, um Stühle zu finden, die gut aussehen und gut halten würden, während sie innerhalb ihres Budgets blieben. Sherry war es auch wichtig, Stühle zu haben, die für ihre Gemeinde bequem sind.

Darüber hinaus dient das Gottesdienstzentrum als Mehrzweckraum, daher brauchten sie Stühle, die leicht bewegt, gestapelt und gelagert werden konnten. Sie mussten auch Anpassungsoptionen hinzufügen, einschließlich Getränkehalter, um ihren neuen Teppich zu schützen.

Die Lösung

Der Vertriebsmitarbeiter von Bertolini sprach mit Sherry über die Unterschiede zwischen den Stühlen. Sherry schränkte ihre Optionen auf zwei Stühle ein und besprach den Komfort mit ihrem Vertreter, der ihr von jedem Stuhl ein Muster schickte, damit sie sie „Äpfel mit Äpfeln“ vergleichen konnte. Sherry und ihr Team entschieden sich für die günstigeren Quick-Ship-Stühle von Essentials.

Sherry fügte einen Karten- und Getränkehalter an der Rückseite der Stuhlrahmen hinzu, um zu verhindern, dass Tassen verschüttet werden.

Sie schätzt auch die Stuhlgruppe, die ihrer Meinung nach einfach zu bedienen und hilfreich ist, wenn die Stühle in Reihen oder in kleinen Gruppen für soziale Distanzierung aufgestellt werden.

Sherry bestellte auch Karren, die ihrer Meinung nach gut zum Be- und Entladen und Bewegen der Stühle geeignet sind.

Wie Bertolini es einfach gemacht hat

Obwohl Sherry online Informationen über Bertolini-Produkte finden kann, zieht sie es vor, mit jemandem zu sprechen, der sie durch die Unterschiede zwischen den Stühlen führen kann. Ihr Vertriebsmitarbeiter führte sie durch den Bestellvorgang und schickte ihr Ressourcen, darunter Broschüren und einen eFolder, den sie als Referenz auf ihren Computer herunterladen konnte.

Ihr Vertreter ging die Preisdetails und den Zeitplan durch und half Sherry dabei, genau zu verstehen, was von der Garantie abgedeckt ist.

Sherry gefällt auch die Tatsache, dass Bertolini in ihrer Nähe in Tennessee ansässig ist und dass sie ihren Vertriebsmitarbeiter jederzeit kontaktieren kann. Wenn beispielsweise Teile wie Stuhlgleiter ausgetauscht werden müssen, reagiert Bertolini schnell und liefert alle erforderlichen Ersatzteile. ·

Sherry Anderson 

TDF– Sherry Anderson 

Betriebsleiter
Die Donelson-Gemeinschaft

„Für mich sind Beziehungen sehr wichtig, weil ich darauf vertrauen muss, dass die Leute, mit denen ich spreche, ehrlich über ihre Produkte sind und mir die Lücken und Dinge erklären und ausfüllen, die ich nicht verstehe. Es war mir wichtig zu wissen, dass ich mit Menschen spreche, denen ich vertrauen kann.“

„Die Zusammenarbeit mit meinem Vertriebsmitarbeiter ist wunderbar und wir sind Freunde geworden.“

„Wir haben die Stühle reingebracht und dann hat COVID zugeschlagen und die Kirche wurde kurz geschlossen. Als die Leute am Sonntag endlich die Stühle zu sehen bekamen, schnappten die Leute nach Luft. Es ist so schön, hübsche neue Stühle zu haben, und sie sehen in unserem Gottesdienstzentrum wunderbar aus.“

Eine Marke, der Sie vertrauen können